Spielplan

                                                                                                                            

Vorankündigung

Datum

Uhrzeit

Titel
2018/19

Termin wird noch bekannt gegeben

"Alt und Jung" mit Carmen-Maja Antonie und Jennipher Antonie
Lesung "Alt und Jung" sind amüsante Geschichten rund ums Älterwerden mit Carmen-Maja und Jennipher Antonie
Gastspiel

Spielplan - aktuell

Ticketkosten für die Kinderprogramme: *
4,00 € / Kind, die Begleitung bei Kindergruppen ist frei, 
ein Elternteil in Begleitung eines Kindes 6,00 €, ein weiteres Elternteil frei

September
Datum

Uhrzeit

Titel Ticket
Sa 29.09.

19.00 Uhr

"Hurengespräche"  mit Walter Plathe  verfasst von Heinrich Zille  Gastspiel

18,00 €
ermäßigt
15,00 €


Die "Hurengespräche" wurden verfasst von Heinrich Zille unter dem Pseudonym W.Pfeifer. 1921 veröffentlicht als Privatdruck, wurde das Werk von der preußischen Zensur aufgrund seiner schonungslosen Darstellung der Pornografie umgehend verboten. Acht Frauen erzählen in diesem Werk am Stammtisch von ihren sexuellen Erlebnissen im Berliner Arbeitermilieu Anfang des letzten Jahrhunderts.
Oktober
Fr
05.10

18.00 Uhr

"Verflucht und zugenäht" Chansons, Kabarett und Berliner Lieder der Goldenen Zwanziger mit Petra Pavel
ein Blitzlichtgewitter durch Kleinode der Berliner Kabarett- und Chansonkunst der 10er 20er und 30er Jahre, eine musikalische Zeitreise in das Berlin der Claire Waldoff, des Heinrich Zille, des Friedrich Holländer, der Äppelfrau aus dem Friedrichshainchen und vielen anderen Berliner Charakteren und Künstlern aus der Frühzeit des Chanson.
Gastspiel

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

So 07.10

18.00

"Ich hab Appetit auf ne Boulette oder Bier is ooch Stulle!" - Berliner Küche mit Humor, Musik und Feuer
  mit Petra Pavel
Brot und Stulle, Schrippe und Knüppel, Molle und Korn, die Weiße mit dem Himbeerschuss, Bockwurst und Würstchen, Kaffee und Tee, Schokolade und Rollmops, Rippespeer und Sauerkohl und Rauschmittel wie der Tabak werden besungen, in Geschichten und Dialoge verpackt und kabarettistisch serviert.
Gastspiel

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Fr 12.10

18.00 Uhr

"Wie einst Lili Marleen" mit Petra Pavel
Petra Pavel präsentiert Wissenswertes und Erstaunliches zur Geschichte des Liedes. Wer war Lili Marleen, wer hat das Lied interpretiert, warum wurde es verboten und vieles mehr. Der zweite Teil des Programms ist Marlene Dietrich gewidmet, die Lili Marleen" auf der Seite der Amerikaner interpretierte. Die Künstlerin hat bereits viele begeistert.
Petra Pavel, Vortrag, Gesang und Marianne Roterberg am Piano
Gastspiel

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Sa 13.10

19.00 Uhr

  F.U.G.A.-Theater -  "Draußen vor der Tür" in Anlehnung an Borchert
 Ein Köpenicker Amateur-Theater mit professioneller Regie und dramaturgischer Anleitung
Wolfgang Borchert wollte "Leuchtturm sein ... und war doch selbst ein Schiff in Not": Er ist 1947, einen Tag vor der Premiere von "Draußen vor der Tür" verstorben. Ein Stück, was gespielt werden muss.
Premiere

Gastspiel
10,00 €
ermäßigt 6,00 €
So 14.10

16.00 Uhr

"Heute weder Hamlet"  Ein heiteres Stück nach Rainer Lewandowski
Bei den Vorbereitungen der Jubiläumsfeier "130 Jahre Stadttheater Cöpenick" stießen wir auf das sehr amüsante Stück "Heute kein Hamlet". Es erzählt uns Heiteres über die Bretter, die die Welt bedeuten. Wir erfahren, wie man einen Vorhang zieht, und welches Unheil das Gebiss eines Intendanten verursachen 
kann ...
künstlerischen Leitung Klaus Gendries, 
Premiere

15,00 €
ermäßigt
10,00 €

Di 16.10

15.00 Uhr

"Das Schlitzohr von Köpenick" mit Jürgen Hilbrecht 
Das Kabinettstück für einen Schauspieler in 15 Rollen von Felix Huby und Hans Münch, ein Volksstück mit dem Gaunerstreich des Wilhelm Voigt, dem "Hauptmann von Köpenick"

10,00 €
ermäßigt
8.00 €

Di 16.10

19.00 Uhr

"Das Schlitzohr von Köpenick" mit Jürgen Hilbrecht 

12,00 €
ermäßigt
8,00 €

Do 18.10

15.00 Uhr

"Das Schlitzohr von Köpenick" mit Jürgen Hilbrecht 

10,00 €
ermäßigt

8.00 €

Fr

19.10

19.00 Uhr

"Nebenbeigesagt" mit Daniella Erdmann und Klaus Schaefer
Es präsentiert das Duo "END-ZEIT" Songs und Stories aus der Mitte des Lebens. 
Klaus Schäfer ist Schauspieler, Kabarettist und Sänger aus dem Bereich Rockmusik (Gruppe Scheselong) und Chanson.
Daniella Erdmann ist eine vielseitige Schauspielerin mit der großen Liebe zum Gesang.
Gemeinsam gestalten sie einen Abend  mit mehr oder weniger heiteren Texten und Liedern von Klaus Schaefer.

18,00 €
ermäßigt
15,00 €

So 21.10

16.00 Uhr

"Nebenbeigesagt" mit Daniella  Erdmann und Klaus Schaefer
Es präsentiert das Duo "END-ZEIT" Songs und Stories aus der Mitte des Lebens. 

18,00 €
ermäßigt
15,00 €

Fr 26.10

19.00 Uhr

"Der fröhliche Weinberg" Lustspiel von C. Zuckmayer - szenische  Lesung mit musikalischen Einlagen
Carl Zuckmayer ist dem Köpenicker Publikum bestens bekannt, hat er doch das berühmte Stück " Der Hauptmann von Köpenick" verfasst. Was jedoch die wenigsten wissen: Seinen literarischen Durchbruch erlangte er mit "Der fröhliche Weinberg".
Dieses mit dem Kleist-Preis ausgezeichnete Lustspiel wurde zum triumphalen Erfolg, weil es Lebensnähe auf die Bühne brachte.
Das derb-realistische Volksstück wird in einer szenischen Lesung
von 9 Schauspielern dargeboten.
Künstlerische Leitung: Klaus Gendries
Premiere

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

So 28.10

16.00 Uhr

"Heute weder Hamlet"   Ein heiteres Stück nach Rainer Lewandowski
Bei den Vorbereitungen der Jubiläumsfeier "130 Jahre Stadttheater Cöpenick" stießen wir auf das sehr amüsante Stück "Heute kein Hamlet". Es erzählt uns Heiteres über die Bretter, die die Welt bedeuten. Wir erfahren, wie man einen Vorhang zieht, und welches Unheil das Gebiss eines Intendanten verursachen 
kann ...
künstlerischen Leitung Klaus Gendries

15,00 €
ermäßigt
10,00 €

November
Sa 03.11

16.00

"Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm
Fassung von Jan Hofmann, in Anlehnung an eine Erzählung von Oskar Wilde, für Besucher von 6 bis ...
Auch Gruseln kann zum Nachdenken führen und Gespenster in einen positiven Schluss geleiten. Die Hoffnung, dass
das Positive letztendlich siegt, wird nie versiegen.
Künstlerische Leitung: Jan Hofmann
Premiere

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

So 04.11

18.00 Uhr

"Ich möcht` in dieser Zeit nicht Herrgott sein!" 
An die begnadete Dichterin des 20.Jahrhunderts erinnern in Gedichten und Liedern Petra Pavel (Rezitation, Gesang) und Peter A. Rodekuhr am Klavier. Wir präsentieren ein berührendes, kurzweiliges und abwechslungsreiches musikalisch-literarisches Programm, mit dem wir der jüdischen Lyrikerin Mascha Kaléko gedenken, die ein beispielloses Werk hinterlassen hat, das erst nach ihrem Tode gebührende Ehrung erfuhr und immer noch nicht allen literarisch Interessierten bekannt ist. Aus dem umfangreichen lyrischen Werk der Kaléko haben wir an Hand der Biografie eine Auswahl getroffen, die die Schriftstellerin sowohl in ihrer berührenden Kunst, als auch in ihrem schicksalhaften Leben und deren Bewältigungsstrategien erlebbar werden lässt und auch die lebensbejahende Seite der Künstlerin zum Klingen bringt
Gastspiel

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Mi 07.11

10.00 Uhr

"Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Do 08.11

10.00 Uhr

"Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Fr 09.11

19.00 Uhr

F.U.G.A.-Theater -  "Draußen vor der Tür" in Anlehnung an Borchert
Ein Köpenicker Amateur-Theater mit professioneller Regie und dramaturgischer Anleitung
Wolfgang Borchert wollte "Leuchtturm sein ... und war doch selbst ein Schiff in Not": Er ist 1947, einen Tag vor der Premiere von "Draußen vor der Tür" verstorben. Ein Stück, was gespielt werden muss.
Gastspiel 10,00 €
ermäßigt 6,00 €
So

11.11

18.00 Uhr

"Heute weder Hamlet" Ein heiteres Stück von Rainer Lewandowski
Bei den Vorbereitungen für die Jubiläumsfeier "130 Jahre Stadttheater Cöpenick" stießen wir auf das sehr amüsante Stück "Heute kein Hamlet".  Es erzählt uns heiteres über die Bretter, die die Welt bedeuten. Wir erfahren wie man einen Vorhang zieht und welches Unheil das Gebiss eines Intendanten verursachen kann.....
Künstlerische Leitung: Klaus Gendries

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Mi 14.11

10.00 Uhr

"Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Mi 14.11

16.00 Uhr

"Immer heiter mit Otto Reutter" mit Jürgen Hilbrecht
Vielleicht hat Otto Reutter in dem Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht seinen besten Interpreten gefunden, denn er versteht es, jedem Couplet eine besondere Note zu geben. Sein mimisches Spiel und sein sensibler Umgang mit den oft verblüffend aktuellen Texten lassen jede Vorstellung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Mit über 350 Veranstaltungen im Ratskeller Köpenick hat er die Popularität dieser Veranstaltungen mit den Couplets von dem Großmeister des Humors unter Beweis gestellt.

8,00 €
ermäßigt 6,00 €

Do 15.11 10.00 Uhr "Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Fr 16.11 19.00 Uhr F.U.G.A.-Theater
"Die Weise von Liebe und Tod des Cornets nach Christoph Rilke"
eine szenische Lesung mit Musik und Bildern
Rilke veröffentlichte diese berühmte Erzählung1906. Seitdem erlebte sie Millionenauflagen. Er beschreibt darin in poetischen Bildern das Schicksal von Christoph Rilke, der 18-jährig in den Krieg zieht, zum Cornet, zum Fahnenträger, befördert wird und sich nach einem Liebesrauscherlebnis in manischer Pflichtbesessenheit in die Schlacht wirft und getötet wird. Während in den beiden Weltkriegen ´der Cornet` zur Verherrlichung des Heldentodes missbraucht wurde, fasziniert uns heute die eindrückliche Geiselung der Sinnlosigkeit des Sterbens im Kriege.
Ein Köpenicker Amateur-Theater mit professioneller Regie und dramaturgischer Anleitung
Gastspiel 10,00 €
ermäßigt 6,00 €
So 18.11 18.00 Uhr F.U.G.A.-Theater -  "Draußen vor der Tür" in Anlehnung an Borchert
Ein Köpenicker Amateur-Theater mit nichtausgebildeten Schauspieler/innen
unter professioneller Regie und dramatischer Anleitung
Wolfgang Borchert wollte "Leuchtturm sein ... und war doch selbst ein Schiff in Not": Er ist 1947, einen Tag vor der Premiere von "Draußen vor der Tür" verstorben. Ein Stück, was gespielt werden muss.
Gastspiel 10,00 €
ermäßigt 6,00 €
Mi 21.11 10.00 Uhr Lesung "Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf
Der Hauptmann von Cöpenick, Jürgen Hilbrecht, liest aus dem Klassiker der Weihnachtsliteratur für unsere Jüngsten.
*6,00 €
ermäßigt
4,00 €
Fr 23.11 19.00 Uhr F.U.G.A.-Theater 
"Die Weise von Liebe und Tod des Cornetsvon Christoph Rilke"

Ein Köpenicker Amateur-Theater mit professioneller Regie und dramaturgischer Anleitung
Gastspiel 10,00 €
ermäßigt 6,00 €
So 25.11 18.00 Uhr F.U.G.A.-Theater -  "Draußen vor der Tür" in Anlehnung an Borchert
Ein Köpenicker Amateur-Theater mit professioneller Regie und dramaturgischer Anleitung
Wolfgang Borchert wollte "Leuchtturm sein ... und war doch selbst ein Schiff in Not": Er ist 1947, einen Tag vor der Premiere von "Draußen vor der Tür" verstorben. Ein Stück, was gespielt werden muss.
Gastspiel 10,00 €
ermäßigt 6,00 €
Mi 28.11 10.00 Uhr "Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Do 29.11 10.00 Uhr "Schwein Kalle kriegt Besuch"              Kinderprogramm
Wenn man wie Schwein Kalle gern im Dreck und Chaos lebt, sollte ein Gast, und sei es auch nur über den Winter, schon zu ihm passen. 
Aber ausgerechnet eine reinliche Katze?
Das kann nicht gut gehen. Zu fremd, zu anders ist der Andere. Es sei denn, beide wagen mit etwas Toleranz und Empathie eine außergewöhnliche Freundschaft.
Eine amüsante und lehrreiche Geschichte für Kinder ab 5 Jahre.

Künstlerische Leitung Conny Birkfeld
Neuinszinierung
Premiere
*6,00 €
ermäßigt
4,00 €
Do 29.11 19.00 Uhr "„Wie man am Steinchen sich freut!", Ringelnatz – knallvergnügt, skurril, reflektiert, zutiefst melancholisch!"      
mit Petra Pavel und
Peter A. Rodekuhr
Die große Stummfilmkünstlerin Asta Nielsen und der Schauspieler Paul Wegener waren Freunde und Weggefährten von Hans Bötticher alias Joachim Ringelnatz (1883-1934).
An diesem Abend plaudern die beiden Künstler über den großen Quergeist, Scharfdenker, Lebensakrobaten und Sprachzauberer, dem der Sturm des Lebens oft scharf ins Gesicht fuhr und dessen Werke unvergessen und beliebter denn je sind.
Sie erinnern sich an unvergessliche Begegnungen mit dem Seemann, Lyriker, Artisten und Mann der 35 Berufe in Gedichten, Liedern und Geschichten. Die Musik dazu schrieb Peter A. Rodekuhr, der auch in die Rolle des Paul Wegener schlüpft. Petra Pavel, in der Rolle der Asta Nielsen, spricht und singt ringelnatzige Gedichte und plaudert aus seinem Leben.
Freuen Sie sich auf einen musikalischen Theaterabend, in dem sie Ringelnatz auch von seiner verletzlichen, liebenswerten und zutiefst menschlichen Seite kennen lernen!
Gastspiel 18,00 €
ermäßigt
14,00 €
Dezember
So 02.12 15.00 Uhr Lesung "Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf
Der Hauptmann von Cöpenick, Jüregen Hilbrecht, liest aus dem Klassiker der Weihnachtsliteratur für unsere Jüngsten.

1. Advent

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

So 02.12

19.00 Uhr

"Liebe, Du Himmel auf Erden" 
Operettenklänge mit der Operettensängerin Sabine Matthes, 
Begleitung Violine Jan Hofmann, Klavier Sven Behtke
Lassen Sie sich verführen in die zauberhafte Welt der Operette, des Musicals und des Films. Mit ihrer  wunderbaren Sopranstimme bezaubert Sabine Matthes seit vielen Jahren ihr Publikum. Erleben Sie Hits, wie Memory aus Cats, drei Haselnüsse für Aschenputtel, mein Herr Marquise und vieles mehr. 
Die Künstlerin studierte an der Hochschule für Musik Hans Eisler, spielte auf vielen Bühnen und gehörte bereits viele Jahre zum Ensemble des Stadttheaters Cöpenick.

1. Advent

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Do 6.12 10.00 Uhr "Schwein Kalle kriegt Besuch"              Kinderprogramm
Künstlerische Leitung Conny Birkfeld

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Fr 07.12 10.00 Uhr "Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

So 09.12 19.00 Uhr "Liebe, Du Himmel auf Erden" 
Operettenklänge mit der Operettensängerin Sabine Matthes, 
Begleitung Violine Jan Hofmann, Klavier Sven Behtke
Lassen Sie sich verführen in die zauberhafte Welt der Operette, des Musicals und des Films. Mit ihrer  wunderbaren Sopranstimme bezaubert Sabine Matthes seit vielen Jahren ihr Publikum. Erleben Sie Hits, wie Memory aus Cats, drei Haselnüsse für Aschenputtel, mein Herr Marquise und vieles mehr. 
Die Künstlerin studierte an der Hochschule für Musik Hans Eisler, spielte auf vielen Bühnen und gehörte bereits viele Jahre zum Ensemble des Stadttheaters Cöpenick.

2. Advent
18,00 €
ermäßigt
14,00 €
Fr 14.12 10.00 Uhr "Schwein Kalle kriegt Besuch"              Kinderprogramm
Künstlerische Leitung Conny Birkfeld
*6,00 €
ermäßigt
4,00 €
Sa 15.12 19.00 Uhr "Nebenbeigesagt" mit Daniella  Erdmann und Klaus Schaefer
Es präsentiert das Duo "END-ZEIT" Songs und Stories aus der Mitte des Lebens. 
Klaus Schäfer ist Schauspieler, Kabarettist und Sänger aus dem Bereich Rockmusik (Gruppe Scheselong) und Chanson.
Daniella  Erdmann ist eine vielseitige Schauspielerin mit der großen Liebe zum Gesang.
Gemeinsam gestalten sie einen Abend  mit mehr oder weniger heiteren Texten und Liedern von Klaus Schaefer.

18,00 €
ermäßigt
15,00 €

So 16.12.

19.00  Uhr

"Liebe, Du Himmel auf Erden" 
Operettenklänge mit der Operettensängerin Sabine Matthes, 
Begleitung Violine Jan Hofmann, Klavier Sven Behtke

3. Advent

18,00 €
ermäßigt
14,00 €

Do 20.12 10.00 Uhr "Schwein Kalle kriegt Besuch"              Kinderprogramm
Künstlerische Leitung Conny Birkfeld
*6,00 €
ermäßigt
4,00 €
Fr 21.12 10.00 Uhr "Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Fr 21.12 19.00 Uhr "Besinnlichkeit zur Weihnachtszeit" mit dem Hauptmann von Cöpenick, Jürgen Hilbrecht und und sein Pianist Ralf Ehrlich
"Mein Überfall" auf das Köpenicker Rathaus

12,00 €
ermäßigt
8,00 €

Sa 22.12 16.00 Uhr "Das Gespenst von Canterville"         Kinderprogramm

*6,00 €
ermäßigt
4,00 €

Mo 24.12 13.00 Uhr Traditionelles Weihnachtsessen im Hauptmannsklub 103,5 mit musikalischem Programm 19,50 €
Mo 31.12 18.00 Uhr "Liebe, Du Himmel auf Erden" 
Operettenklänge mit der Operettensängerin Sabine Matthes, 
Begleitung Violine Jan Hofmann, Klavier Sven Behtke
Lassen Sie sich verführen in die zauberhafte Welt der Operette, des Musicals und des Films. Mit ihrer  wunderbaren Sopranstimme bezaubert Sabine Matthes seit vielen Jahren ihr Publikum. Erleben Sie Hits, wie Memory aus Cats, drei Haselnüsse für Aschenputtel, mein Herr Marquise und vieles mehr. 
Die Künstlerin studierte an der Hochschule für Musik Hans Eisler, spielte auf vielen Bühnen und gehörte bereits viele Jahre zum Ensemble des Stadttheaters Cöpenick.
18,00 €
ermäßigt
14,00 €
Mo 31.12. 20.00 Uhr Große Silvesterparty des Hauptmannsklub 103,5
Musik, reichhaltiges Buffet und alkoholfreie Getränke, Bier, Wein im Preis enthalten
49,00 €

Bei Buchung beider Veranstaltungen

57,00 €
ermäsßigt 53,00 €

weitere Aufführungen in Vorbereitung